Zur Werkzeugleiste springen

Reingezoomt bei Florian Bilbao – Digitaler Kunstraum

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 03/06/2020
20:00 - 22:00

Kategorien


Ballet d’action mit Florian, am 3. Juni 2020

Florian Bilbao lädt Bronnbacher und Freunde zu einem Tanzabend ein, der ganz im Lichte der Be- und Entgrenzung tänzerischer Bewegung stehen soll, und Gelegenheit zum Mittanzen bietet.

Im Tanz ist die unmittelbare Erfahrung des Raumes, der Bewegung und der Berührung beheimatet. Tänzerische Bewegungsformen haben ihren Ursprung in verschiedenen Variationen des körperlichen Kontakts und manifestieren sich in der Selbst- und Fremderfahrung physischer Präsenz. Tanz kann hierdurch Medium sein, Freiheit in der Enge der eigenen vier Wände zu erfahren. Gleichzeitig erlebt der Tanz, in seiner Angewiesenheit auf den Raum und die Berührung, in Zeiten von Corona eine besondere Einschränkung.

Florian lebt und arbeitet seit 2002 in Berlin. Er begann seine Karriere als Tänzer und Choreograph in der Freien Szene und war bis vor kurzem in der Schaubühne zu sehen. Er arbeitete u. a. mit Falk Richter, Xavier Le Roy und Mathilde Monnier zusammen. Florian ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter der Jungendcompany von TanzZeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.